Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Ortsverbände

Der Kreisverband Rems-Murr untergliedert sich nach den drei Landtagswahlkreisen Waiblingen, Schorndorf und Backnang.

Ortsverbände sollen die Kontakte unter Mitgliedern verbessern und deren Einflußmöglichkeiten auf die Politik des Kreisverbandes und seiner Mandatsträger unterstützen.

Rems-Murr-Ost

Für den Landtagswahlkreis Schorndorf hat sich noch kein Ortsverbund gebildet. Er umfasst die Gemeinden Kernen im RemstalPlüderhausenRemshaldenRudersbergSchorndorfUrbachWeinstadt und Winterbach

Kernen gehört allerdings zum Ortsverbund Rems-Murr-West. 

Ortsverbund Rems-Murr-West

Der OV - Rems-Murr-West umfaßt die Orte des Landtagswahlkreises Waiblingen und zusätzlich Kernen, also folgende Orte:

  • Fellbach
  • Waiblingen
  • Kernen
  • Korb
  • Schwaikheim
  • Winnenden
  • Leutenbach

Wir treffen uns monatlich zu einem Stammtisch abwechselnd in Waiblingen und Fellbach. Außerdem gibt es regelmäßige Mitglieder*versammlungen. Die Vorstandssitzungen des Ortsverbands sind mitgliederoffen.

Dem Vorstand gehören Claudia Kramer-Neudorfer, Waiblingen, Jutta Borchert, Fellbach und Hans-Martin Fröscher aus Kernen an.

Beide Mandatsträger des Kreisverbandes, Dr. Ronald Borkowski (Kreisrat) und Armin Fischer (Stadtrat Fellbach) sind in diesem OV.
Sie freuen sich über Unterstützung durch Vorschläge und Kritik zu ihrer Kommunalpolitik.

Kontakt:

  • Jutta Borchert, Sprecherin, Fellbach, jutta.borchert@die-linke-rems-murr.eu
  • Claudia Kramer-Neudorfer,  Schriftführerin, Waiblingen, 
                                              claudia.kramer-neudorfer@die-linke-rems-murr.eu
                                             Tel. 07151 54806
  • Hans-Martin Fröscher, Pressesprecher, Kernen-Stetten,
                                             hans.froescher@die-linke-rems-murr.eu 
  • Wolfgang Helbig, Anstifter zum Einmischen, Waiblingen,
                                            w.helbig@die-linke-rems-murr.eu  

 

 

Rems-Murr-Nord

Für den Landtagswahlkreis Backnang gibt es noch keinen Ortsverbund. Er umfasst die Ortschaften:

AlfdorfAllmersbach im TalAlthütteAspachAuenwaldBacknangBerglenBurgstettenGroßerlachKaisersbachKirchberg an der MurrMurrhardtOppenweilerSpiegelbergSulzbach an der MurrWeissach im Tal und Welzheim.


Gegen soziale Kälte

Die LINKE Rems-Murr sagt zur Einführung der FFP2-Maskenpflicht in Geschäften und Innenräumen:
„Wir fordern das Landratsamt auf, FFP2-Masken kostenfrei an Menschen mit niedrigem Einkommen abzugeben.
Berlin macht es mit der LINKEN Sozialsenatorin Katja Kipping vor.
Insgesamt stellt das Land Berlin 1,4 Millionen Masken kostenlos bereit.
Der Landkreis muss sich daran ein Vorbild nehmen.
Die FFP2-Maskenpflicht darf arme Menschen nicht noch weiter ausgrenzen.“

Um mit gutem Beispiel voranzugehen, stiftete Armin Fischer, Fellbacher Stadtrat für DIE LINKE, 150 FFP2-Masken für die Kund:innen des Fellbacher Tafelladens.

" Waiblingen

klimaneutral bis 2035"


Der OV-Rems-Murr-West unterstützt die Waiblinger Bürgerinitiative, die sich zum Ziel gesetzt hat,  dass der Gemeinderat die Klimaneutralität der Stadt bis 2035 beschließt und geeignete Maßnahmen dafür einleitet.

 


Hier Information über die
Bürgerinitiative:

www.waiblingen-klimaneutral.de

Iris